Aktuelle Infos


20. November 2014

Weihnachtspokalturnen in Possendorf

Weihnachtspokal_2014-001Das Jahr neigt sich wieder dem Ende… Es wird also Zeit für den turnerischen Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit. Zum 45. Mal werden an den ersten beiden Adventswochenenden die begehrten Possendorfer Weihnachtspokale vergeben. Wie bereits in den letzten Jahren werden dazu Turnerinnen und Turner aus ganz Sachsen erwartet.
70 Meldungen liegen bisher für den Wettkampf der Jugendlichen und Erwachsenen am Sonnabend, dem 29. November vor. Drei Pokalsieger aus dem Vorjahr werden versuchen, ihre Titel zu verteidigen. Lediglich der Pesterwitzer Carsten Tscheschke musste seinen Start aus familiären Gründen absagen. Die Hoffnungen der Possendorfer Gastgeber ruhen vor allem auf Seriensieger Swen Dittrich und André Pollender. Der Wettkampf der Männer beginnt 14:00 Uhr und für die Frauen wird es ab 17:00 Uhr ernst.
Eine Woche später werden am 6. Dezember dann 200 Mädchen und Jungen in der Possendorfer Schulturnhalle erwartet. Dann wird wie immer der Weihnachtsmann die Ehrung der Besten übernehmen.
Alle Turninteressierten sind wie immer recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Am ersten Adventswochenende lädt parallel zum Weihnachtspokalturnen auch wieder der Possendorfer Weihnachtsmarkt zum Verweilen ein. Hier gibt es dann Glühwein und andere winterliche Leckereien. (SG Empor Possendorf)