Aktuelle Infos


17. November 2014

Bobteam Friedrich auch im Vierer erfolgreich

106Nach den zwei Siegen im Zweierbob, einmal mit neuem Bahnrekord, beim Europacup auf der Olympiabahn von Innsbruck/Igls (AUT) war das Bobteam Friedrich am Wochenende auch in den beiden Vierer-Entscheidungen erfolgreich. Am Sonnabend fuhr der Pirnaer Pilot Francesco Friedrich vom SC Oberbärenburg in beiden Läufen zusammen mit Ronny Listner, Martin Grothkopp und Thorsten Margis mit 51,48 sec und 51,40 sec die jeweils schnellste Zeit. Auf den Plätzen 2 und 3 kamen die Bobteams Maximilian Arndt (Oberhof) und Oskars Kibermanis (LAT). Am Sonntag gab es wegen eines Sturms nur einen Lauf. Hier gewann Friedrich vor Simone Bertazzo (ITA) und Oskars Kibermanis (LAT). (WoVo)