Aktuelle Infos


17. November 2014

Deutscher Meistertitel wieder ins Müglitztal

Jeanette Schultz01Am späten Sonntagabend fiel bei den Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen die Entscheidung im Billard-Kegeln der Frauen. Im Finale standen sich Jeanette Schultz (SV Müglitztal) und Loreen Striegnitz (SV Fortuna Weißbach) gegenüber. Am Ende gewann die 26-jährige Jeanette Schultz mit 203:154 Punkten. Für sie war es bereits der zweite Deutsche Meistertitel nach 2012. Im letzten Jahr war sie Dritte geworden. In der Gruppenphase setzte sich Jeanette Schultz mit 178:144 gegen Carmen Hänsel (SG „Großsedlitz“ Heidenau) und Loreen Striegnitz mit 211:175 durch. Im Halbfinale gab es ein 180:156 gegen Sylke Weidner (BC Empor Freiberg). Die Bronzemedaille ging an Christin Robel (SG Kesselsdorf).
(WoVo)