Aktuelle Infos


3. November 2014

1. Kuta Dance Contest am 22. November 2014

ksb_logo_heller_untergrundDer Kultur- und Sportverein, die Kultur- und Tanzwerkstatt e.V. aus Freital, wir in diesem Jahr erstmalig eine tanzsportliche Großveranstaltung mit überregionalem Charakter ausrichten. Insgesamt starten (bisher gemeldete) 18 Formationen aus ganz Sachsen, aus unserem Verein 4 Formationen, sowie mehrere Solisten, Duos und Small Groups im Hip Hop und Video Clip Dancing. Aufgrund der zu erwartenden hohen Zuschauerzahl und der Masse an TänzerInnen (rund 220) mussten wir unser Heim-Turnier nach Dippoldiswalde verlagern. Die dort vorhandenen idealen Bedingungen und die große Kooperationsbereitschaft im Management trösten uns allerdings. Das Turnier, das wir ausrichten werden, ist das Finalturnier einer Turnierserie um den Sachsen-Pokal. Der Tandestanzsportverband Sachsen e.V. lobt diesen aus und versucht damit einen Anreiz zu schaffen, Hip Hop und Video Clip Dancing verbandssportlich zu etablieren.
Wir möchten uns mit der gesamten Veranstaltung noch mehr in Richtung Sport-Event entwickeln als das bisher bei den vergangenen Turnieren der Fall war. Mit Graffiti-Kunstwerken in der Halle, einem professionellen Foto-Shoot für alle TeilnehmerInnen, einer in der Tanzszene anerkannten und renommierten Jury und nicht zu letzt einem populärem DJ, der bereits beim Battle-Of-The-Year aufgelegt hat, die Pausen zu einem Extra-Erlebnis werden lässt.

1. Kuta Dance Contest – Sachsen-Pokal im Hip Hop und Video Clip Dancing, ausgerichtet von der Kultur- und Tanzwerkstatt e.V.
Samstag, 22.11.14, 4-Feld-Halle im Sportpark Dippoldiswalde, Nikolai-Ostrowski-Straße 2
Ab 10 Uhr: Kids und Newcomer Groups; ab 13 Uhr Solos, Duos, Small Groups; ab 15 Uhr Formationen.
Im Wertungsgericht – international anerkannte Judges der Tanzszene; zu Gast – der renommierte Battle-Of-The-Year-DJ Kid Cut aus Hannover.
Eintritt: 5€ / 3€ unter 18 J., Ende ca. 19 Uhr.