Aktuelle Infos


13. August 2014

Auftakt der nacholympischen Saison mit den Deutschen Meisterschaften im Biathlon für Herren/Frauen in Altenberg

Biathlon DM 2014 Flyer DIN lang 2seitig-002Es ist wieder mal soweit! Alle Biathlonfreunde erwarten mit Spannung den Beginn der neuen Saison.
Nachdem sich einige der besten deutschen Biathleten und Biathletinnen bei zahlreichen Showwettkämpfen präsentiert haben, beginnt im September wieder die heiße Wettkampfphase.
Nach dem leider ausgefallenen „IBU Cup“ in der Saison 2013/14 ist die Abteilung Biathlon des SSV Altenberg sehr froh, wieder einen hochkarätigen Wettkampf in der „Sparkassenarena Altenberg“ präsentieren zu können.
Vom 05. – 07.09.2014 trifft sich die deutsche Elite zur ersten Serie der Deutschen Meisterschaften, bevor es eine Woche später nach Oberhof zu weiteren drei Wettkämpfen geht.
Unter der Schirmherrschaft des Staatsministers des Innern, Herrn Markus Ulbig präsentiert die „Ostsächsische Sparkasse Dresden“ den Zuschauern
vom Freitag bis Sonntag einen Speziallanglauf ( keine Wertung als Deutsche Meisterschaft ), die Sprintwettkämpfe über 10 und 7,5 km sowie die Verfolgungswettkämpfe über 12,5 und 10 km.
Neben dem Kampf um die begehrten Medaillen geht es sowohl bei den Frauen als auch bei den Herren noch um die begehrten Plätze, um sich für die Auswahlmannschaften des Deutschen Skiverbandes zu empfehlen.
Obwohl die Wettkämpfe nicht mehr als direkte Qualifikationen für die nächsten Aufgaben gelten, wird es interessant sein, wie nach dem Rücktritt weiterer Spitzenathleten vor allem die Youngster die durchaus entstandenen Lücken schließen können.
Natürlich sind die Sachsen auch gespannt wie sich die für die SG Stahl Schmiedeberg startende Tina Bachmann nach ihrer Auszeit präsentieren wird.
Gerade bei den Damen dürfte der Kampf um die Auswahlplätze sehr interessant werden.
Traditionell können sich auch die Junioren und Juniorinnen mit herausragenden Ergebnissen für die weitere Wintervorbereitung in den Auswahlmannschaften empfehlen.
Für die Einheimischen wird es sehr schwer, in den Kampf um die Medaillen eingreifen zu können. Vielleicht sind neben Tina Bachmann auch Anna Siemoneit ( SSV Altenberg/BW) und Justus Strelow ( SG Stahl Schmiedeberg )
für eine kleine Überraschung gut und können sich im Juniorenbereich in den vorderen Plätzen einordnen.
Weitere Informationen können dem Flyer und dem Zeitplan entnommen werden.
Für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer steht der Parkplatz „Alte Zollanlage“ in Zinnwald mit einer reichlich Anzahl von Standplätzen zur Verfügung.
Gäste, die mit dem Zug anreisen, können vom Bahnhof Altenberg den Shuttle nach Zinnwald nutzen.
In die Meisterschaften eingebettet ist am Freitag, den 05.09. auch die feierliche Einweihung der 3-Feldturnhalle in Altenberg. Diese Veranstaltung wird gleichzeitig genutzt, um im Anschluss an die Feierlichkeiten gegen 14.30 Uhr die Siegerehrung für den ersten Wettkampftag durchzuführen.
Ein weiterer Höhepunkt wird die Präsentation des DSV Wachs Truck an der neuen Turnhalle sein. Im Rahmen des Projektes „Biathlon Shooting Star“
werden unter Anleitung des ehemaligen Spitzenbiathleten Fritz Fischer und des Regionaltrainers Rocco Walther neue Talente für unsere Sportart gesucht.
Für die Besten winken dabei wertvolle Preise.

Natürlich möchten wir als Ausrichter unseren Gästen wieder einen hervorragenden Event bieten. Deshalb rufe ich alle Eltern unserer Sportler, Kampfrichter und Helfer auf, uns bei der Vorbereitung und Durchführung der
Wettkämpfe zu unterstützen.
Die Schwerpunkttage sind dabei Donnerstag (Training) und die drei Wettkampftage Freitag – Sonntag. Wer bereit ist, uns zu unterstützen meldet sich bitte unter
e.roesch@ssv-altenberg.de
oder unter 0172 -7581947 ( E.Rösch ).

Wünschen wir uns gemeinsam spannende und interessante Wettkämpfe und im Ergebnis dieses Gesamtevents einen Aufschwung für den Biathlonsport in Sachsen.