Aktuelle Infos


30. Juli 2014

Zugang! VfL verpflichtet Tobias Naumann

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Der VfL Pirna-Copitz hat mit Tobias Naumann seinen vierten Neuzugang für die Landesklasse-Saison 2014/2015 verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt von Regionalliga-Aufsteiger Budissa Bautzen in die Kreisstadt an der Elbe. Naumann besticht durch ein kreatives Spiel im Mittelfeld und hat eine hervorragende Nachwuchsausbildung bei der SG Dynamo Dresden und dem SC Borea Dresden genossen. Mit seinen Fähigkeiten soll er der Mannschaft von VfL-Trainer Elvir Jugo weiterhelfen.

„Ich freue mich sehr auf die Saison mit dem VfL Pirna-Copitz. Die ersten Testspiele liefen gut und auch die Stimmung in der Mannschaft ist sehr positiv“, sagt Tobias Naumann über seinen Wechsel nach Pirna-Copitz. Trotz seiner jungen 23 Jahre bringt er bereits die Erfahrung von 121 Einsätzen in der NOFV-Oberliga Süd mit. Er lief von 2009 bis 2011 für den SC Borea Dresden auf, ehe er anschließend zu Budissa Bautzen wechselte. Insgesamt gelangen ihm dabei 14 Tore.

Beim VfL Pirna-Copitz freuen sich Spieler und Trainer sehr auf den dynamischen Mittelfeldmann. „Tobias ist ein junger und sehr ehrgeiziger Spieler, der uns mit seiner Kreativität im Mittelfeld voranbringen wird. Wir kennen uns noch aus gemeinsamer Zeit beim SC Borea Dresden. Daher weiß ich, dass er auch menschlich sehr gut in die Truppe passt“, sagt VfL-Coach Elvir Jugo über den Neuzugang.

Naumann ist neben Marius Riedel (Angriff, SC Borea Dresden, http://bit.ly/U9uHU6), Kevin Schur (Abwehr, SV Bannewitz, http://bit.ly/1kon6Z1) und Richard Lätsch (Abwehr, NFV Gelb-Weiß Görlitz, http://bit.ly/1kon6Z1) der vierte Neuzugang der Copitzer. (Ronny Zimmermann)