Aktuelle Infos


21. Juli 2014

Nächster Freistart für Klaus Engemann

festungslauf_2013_08_09_0044Das Jubiläum, das der DAK Festungslauf Königstein mit der 10. Auflage in diesem Jahr am 8. August begeht, bringt auch ein paar Neuerungen mit sich. So haben die ersten zehn Anmelder über das Portal www.triathlon-service.de einen Freistart erhalten. Den nächsten Freistart gab es es jetzt für den 111. Anmelder. Es ist Klaus Engemann vom ESV Lok Döbeln. Er startet in der M 75. Für ihn wird es auch schon die neunte Teilnahme sein. Nur im Jahr 2009 war er nicht dabei. Vor kurzem wurde er sächsischer Vizemeister in seiner Altersklasse über 5.000 Meter. Den nächsten Freistart bekommt der 222. Anmelder. Die Organisatoren warten inzwischen auf die 250. Gesamt-Anmeldung, da auch die Teilnehmer der 6. Sparkassen Panoramatour Sächsische Schweiz wieder in Königstein die erste Etappe ihrer 3-Etappen-Tour bestreiten werden. Anmelden unter www.triathlon-service.de kann man sich bis zum 6. August, 24.00 Uhr. Danach besteht nur noch die Möglichkeit der Nachmeldung am Wettkampftag. Aktuelle Informationen gibt es auch unter www.festungslauf.de (WoVo)