Aktuelle Infos


28. Mai 2014

D-Jugend: 41 Punktspiel-Siege in Serie

VfL_D-Jugend 2013-2014Pressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der Fußball-Nachwuchs des VfL Pirna-Copitz hat eine beeindruckende Serie hingelegt: Die D-Junioren des Klubs haben nicht nur den Kreismeister-Titel der Saison 2013/2014 gewonnen, sondern konnten alle 18 Ligaspiele siegreich gestalten. Am letzten Spieltag am Sonnabend gelang zum Abschluss ein 1:0-Sieg gegen die SG Weißig. Die Bilanz dieser Erfolgsserie: 54 Punkte, 95 Tore und folgerichtig auch Platz eins in der Tabelle. Damit steigt die Mannschaft von Trainerteam Jürgen Schubert, Erik Bräuer und Heiko Bandulewitz in die Bezirksliga auf.

Was kaum jemand weiß: Die Siegesserie des Teams hält sogar saisonübergreifend an. Seit dem 17. Juni 2012 – also seit knapp zwei Jahren – haben die jungen VfL-Talente jedes Punktspiel gewonnen. Das sind 41 Ligaduelle in Folge – was für eine beeindruckende Serie des herausragenden Jahrgangs. Zum Vergleich: Die längste Siegesserie in der Bundesliga gelang dem FC Bayern München. Der Rekordmeister blieb zwischen Oktober 2013 und März 2014 insgesamt 19 Spiele am Stück ohne Punkteverlust.

„Die Arbeit mit den Kindern war anstrengend, hat uns allen aber sehr viel Spaß bereitet. Wir haben gemeinsam tolle Erfolge gefeiert und versucht, den jungen Fußballern auch menschlich etwas mitzugeben. Ich möchte mich an dieser Stelle auch für die sehr gute Zusammenarbeit mit den Eltern bedanken und hoffe, dass die Spieler noch lange am Ball bleiben“, sagt Jürgen Schubert, Trainer der D-Jugend des VfL Pirna-Copitz. (Ronny Zimmermann)