Aktuelle Infos


9. Mai 2014

Auftakt mit Schmiedeberger Paarlauf

Schmiedeberger PaarlaufDer 2014-er Jahrgang der Kinder- und Jugendsportspiele in unserem Landkreis begann am gestrigen Donnerstag mit dem Schmiedeberger Paarlauf im „Gießerei“- Sportpark. 15 Minuten, 30 Minuten oder 60 Minuten waren paarweise zu bestreiten. Am Ende waren 376 Mädchen und Jungen aus 25 Schulen und Vereinen mit dabei. Bestes Paar über 15 Minuten waren Tom Schubert/Jakob Lindner (OS Schmiedeberg) mit 3.766 gelaufenen Meter, über 30 Minuten Tobias Felix/Konrad Hlawenka (TuS Dippoldiswalde 1992) mit 8.339 Meter und über 60 Minuten Nico Klemm, Hans Knorr (SG Stahl Schmiedeberg/SSV Altenberg) mit 17.198 Meter. Außerhalb der Wertung der Kinder- und Jugendsportspiele erwiesen sich Tom Barth und Andre Zais von TuS Dippoldiswalde 1992 mit 19.511 Metern als die Besten.
Die Kinder- und Jugendsportspiele werden am 31. Mai mit den Wettbewerben im Schiffsmodellsport fortgesetzt. Die weiteren Veranstaltungen sind im Juni 2014.

 

Schmiedeberger Paarlauf, 08. Mai 2014 – Die Goldmedaillengewinner

15 Minuten – U8 m: Henriette Rau, Jakob Rau (SSV 1990 Glashütte/Schlottwitz) 3499 m, U10 m: Jannek Derr, Toni Bobe (GS Altenberg) 3575 m, U12 m: Moritz Hickmann, Hubertus Roderfeld (GS Seifersdorf) 3577 m, U14 m: Tom Schubert, Jakob Lindner (OS Schmiedeberg) 3776 m, U16 m: Tom Franke, Dominique Petter (OS Schmiedeberg) 3599 m, U18 m: Markus Hillig, Florian Winkler (OS Schmiedeberg) 3493 m, U20 m: Tom Bernhardt, Lukas Lang (OS Schmiedeberg) 3315 m, U8 w: Elsa Schulz, Klara Raedeker (TuS Dippoldiswalde 1992) 3993 m, U10 w: Hannka Socha, Melina Seidel (GS Altenberg) 3452 m, U12 w: Tarja Göhler, Anne Schneider (GS Seifersdorf) 3439 m, U14 w: Lisa Göhler-Kullock, Linda Göhler-Kullock (OS Schmiedeberg) 3084 m, U18 w: Ivonne Baaske, Klara Dolling (OS Schmiedeberg) 3177 m,
30 Minuten – U10 m: Niklas Scharfe, Janne Zimmermann (GS Schmiedeberg) 7122 m, U12 m: Iven Hickmann, Justin Stauß (GS Altenberg) 7988 m, U14 m: Eric Walther, Nils Seyfert (TSV Reinhardtsgrimma) 8077 m, U16 m: Philipp Scharfe, Julian Reichelt (OS Schmiedeberg) 7847 m, U18 m: Tobias Felix, Konrad Hlawenka (TuS Dippoldiswalde), 8339 m, U20 m: Niklas Hoener, Florian Winkler (OS Schmiedeberg) 6998 m, U8 w: Yara Richter, Lina Schurig (SG Stahl Schmiedeberg) 6083 m, U10 w: Emma Möller, Annabell Seng (SG Schmiedeberg) 6084 m, U12 w: Alexandra Stachowiak, Anastasia Stachowiak (SVV 1990 Glashütte/Schlottwitz) 6587 m, U 14 w: Marit Heinemann, Marlen Böhmer (TuS Dippoldiswalde 1992) 7091 m, U 16 w: Celine Conradi, Julia-Maria Steckler (OS Schmiedeberg) 6251 m, U18 w: Liza Gruneva, Stefanie Wild (SSV Altenberg, SG Stahl Schmiedeberg) 6871 m, U20 w: Hanna Ulbricht, Linda Ullmann (TuS Dippoldiswalde 1992) 6991 m,
60 Minuten – U12 m: Maxi Böhme, Dorian Endler (SG Stahl Schmiedeberg) 14555 m, U14 m: Bruno Schulz, Daniel Wegener (TuS Dippoldiswalde 1992) 16688 m, U16 m: Sten Hickmann, Eric Kunze (Gymn. Altenberg) 16609 m, U18 m: Nico Klemm, Hans Knorr (SG Stahl Schmiedeberg, SSV Altenberg) 17198 m, U20 m: Patrick Beier, Julia Bobe (BSZ Freital, OS Schmiedeberg) 12141 m, U12 w: Emma Schmiade, Mary-Ann Kühnel (SG Stahl Schmiedeberg) 13805 m. U 14 w: Emily Trampel , Jaqueline Böhme (SSV Altenberg) 14176 m, U16 w: Tabea Mühle, Luise Müller (SSV Altenberg, SV Grün-Weiß Pirna) 14676 m, U18 w: Marie Zimmer, Nadja Büttner (PSV Schwarzenberg, SSV Altenberg) 15172 m, U20 w: Anna Müller, Carina Patzelt (SG Grün-Weiß Pirna, OS Schmiedeberg) 15363 m.