Aktuelle Infos


20. März 2014

WM am Polarkreis! VfL-Sportlerin tritt an

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

 

Das wird eine eiskalte Angelegenheit! Uta Krug nimmt an der Weltmeisterschaft im Winterschwimmen (20. bis 23. März 2014) im finnischen Rovaniemi teil. Die Eisbaderin des VfL Pirna-Copitz startet am Freitagmittag in der Disziplin über 25 Meter Brustschwimmen. Krug ist seit 2000 beim VfL Pirna-Copitz aktiv, war auch beim großen Eisbaden im Februar im Copitzer Natursee vor 500 Zuschauern dabei und erlebt in diesen Tagen ihre erste Weltmeisterschaft.

 

Eisbaden am Polarkreis! Die Pirnaerin freut sich schon sehr auf das große Ereignis: „Wie ich gehört habe, werden 1.200 Schwimmer an den Start gehen. Ich bin sehr neugierig darauf, all diese Eindrücke persönlich zu erleben. Da die Wettkämpfe über mehrere Tage verteilt sind und unsere Crew in verschiedenen Altersklassen startet, wird für Urlaub wenig Zeit sein. Ein Besuch beim Weihnachtsmann in Rovaniemi sollte zeitlich aber schon machbar sein. Außerdem finden im Rahmen der ‚Winter Swimming World Championships 2014‘ mehrere Events statt, u.a. ein traditioneller Tanzabend, die Party ‚Arktis im Freien‘ und ein Gala-Dinner mit lappländischen Spezialitäten.“

 

Der gesamte VfL Pirna-Copitz wünscht Uta Krug vor allem viel Freude und schöne Erlebnisse in Finnland. Der Klub drückt die Daumen, dass sie einen erfolgreichen Wettkampf absolviert und freut sich, die VfL-Sportlerin dann bald wieder im heimischen Gewässer begrüßen zu dürfen. (Ronny Zimmermann)