Aktuelle Infos


19. März 2014

VfL-Talent für Landesauswahl berufen

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

 

Schöner Erfolg für die Fußball-Nachwuchsarbeit des VfL Pirna-Copitz: Tom Rüde hat vom Sächsischen Fußballverband eine Einladung zur Landesauswahl erhalten. Der C-Jugendspieler des VfL nimmt am Lehrgang der U15 (Jahrgang 1999) vom 31. März bis 02. April 2014 in Leipzig teil. Damit gehört erstmals seit Jahren wieder ein Nachwuchstalent des VfL Pirna-Copitz zum Kader einer sächsischen Landesauswahlmannschaft.

 

Neben dem Pirnaer wurden 17 weitere junge Spieler berufen. Darunter acht Kicker von RB Leipzig, vier Talente des Chemnitzer FC, drei Spieler von der SG Dynamo Dresden und zwei junge Fußballer vom FC Erzgebirge Aue.

 

Gemeinsam mit der C-Jugendmannschaft von VfL-Trainer Elvir Jugo belegte Tom Rüde in der Hallensaison bei der Sächsischen Landesmeisterschaft den vierten Platz. Der junge Spieler wurde zudem in das „All-Star-Team“ des Turniers gewählt. In der laufenden Bezirksliga-Saison steht die „U15“ des VfL Pirna-Copitz, in der auch Tom Rüde kickt, auf dem ersten Tabellenplatz. Die Mannschaft hat viel Spaß dabei, sich zu verbessern und gemeinsam Siege einzufahren.

 

„Tom ist ein sehr guter Fußballer, der viel Talent besitzt und in jedem Training fleißig an sich arbeitet. Der Klub, seine Mitspieler, die Trainer – wir alle freuen uns sehr, dass er zum Lehrgang der Landesauswahl Sachsens eingeladen wurde und sind überzeugt davon, dass es für ihn ein weiterer Anreiz ist, seine Entwicklung erfolgreich fortzusetzen. Gleichzeitig ist die Nominierung eine Bestätigung für die engagierte Nachwuchsarbeit beim VfL Pirna-Copitz“, sagte Elvir Jugo, Trainer der ersten Männermannschaft und der C-Junioren des VfL Pirna-Copitz. Der gesamte Klub wünscht Tom spannende Tage bei der Landesauswahl Sachsens und freut sich darauf, was er von dem Lehrgang zu berichten hat. (Ronny Zimmermann)