Aktuelle Infos


14. Februar 2014

Sport am Wochenende 14. bis 16. Februar 2014

106Olympische Winterspiele Sotschi

Bobsport

Sonntag, 17.15 Uhr/18.50 Uhr

1./2. Lauf Zweierbob Männer

 

Montag, 15.30 Uhr/17.05 Uhr

3./4. Lauf Zweierbob Männer

 

mit Bobteam Friedrich vom SC Oberbärenburg

 

Hallen-Faustball

Süddeutsche Meisterschaft Männer 35 in Vaihingen/Enz

Sonnabend und Sonntag

mit Heidenauer SV, VfL Pfullingen und TSV Schwieberdingen (Gruppe B),

NLV Vaihingen, TV Vaihingen/Enz, TSV Gärtingen, TV Haibach (Gruppe A)

 

Floorball

Bundesliga Damen

Sonnabend, 15.00 Uhr

UHC Sparkasse Weißenfels – SG Chemnitz/Heidenau

 

Regionalliga Ost Damen

Sonntag, 12.00 Uhr

SG Berlin – SSV Heidenau

 

Sonntag, 14.15 Uhr

Floor Fighters Chemnitz – SSV Heidenau (in Chemnitz)

 

Regionalliga Ost Männer

Sonntag, 11.00 Uhr

SG Heidenau/Graupa – Floor Fighters Chemnitz (in Dresden)

 

Kegeln

2. Bundesliga Classic 200

Sonnabend, 14.00 Uhr

KRC Kipfenberg – KSV 1991 Freital

 

Handball

3. Liga Männer

Sonnabend, 19.30 Uhr

HSV Lok Pirna Dresden – HC Aschersleben Alligators

 

Sachsenliga Männer

Sonnabend, 16.30 Uhr

SG LVB Leipzig II. – HSV Lok Pirna Dresden II.

 

Sachsenliga Frauen

Sonnabend, 15.00 Uhr

HC Leipzig III. – SG Pirna/Heidenau

 

Verbandsliga Ost Frauen

Sonnabend, 18.00 Uhr

SG Klotzsche – HCS Neustadt-Sebnitz II.

 

Bezirksliga Männer

Sonnabend, 16.00 Uhr

SG Klotzsche – HCS Neustadt-Sebnitz

 

Sonnabend, 18.00 Uhr

SV Niederau 1891 – HSV Lok Pirna Dresden III.

SSV Lommatzsch 1923 – SV Medizin Bad Gottleuba

 

Sonntag, 17.00 Uhr

SG Kurort Hartha – SSV Heidenau

 

Bezirksliga Frauen

Sonnabend, 16.00 Uhr

SSV Lommatzsch 1923 – HSG Weißeritztal

 

Tischtennis

Oberliga Damen

Sonnabend, 17.00 Uhr

ESV Lokomotive Pirna – TTV Barleben 09

 

Billard-Kegeln

Landesliga West

Sonnabend, 10.00 Uhr

SG 90 Braunsdorf – Höckendorfer BSV

 

Rennrodeln

Deutsche Jugendmeisterschaft DKB-Eiskanal Altenberg

Sonnabend, 09.00 Uhr

Beginn der Rennläufe Junioren B

 

Kinder- und Jugendsportspiele

Skilanglauf wird nachgeholt

Sonnabend, 10.00 Uhr

 

Bisher haben bei den Kinder- und Jugendsportspielen in unserem Landkreis, die vom KSB Sächsische Schweiz-Osterzgebirge mit Unterstützung regionaler Ausrichter veranstaltet werden, nur die Wettbewerbe im Ski alpin in Rugiswalde planmäßig stattfinden können. Biathlon, Skilanglauf und Ski alpin in Altenberg fielen bisher dem ungewöhnlichen Winter in unserer Region zum Opfer. Nach Ausweichterminen wird noch gesucht.

Für Skilanglauf klassisch ist man jetzt fündig geworden. Die SG Schellerhau wird zusammen mit dem Regionaltrainer Rocco Walter an diesem Sonnabend die Wettbewerbe in der „Sparkassenarena“ im Altenberger Ortsteil Zinnwald durchführen. Laut Gesamtleiter Henry Weise ist genügend Schnee vorhanden. Treffpunkt ist 09.00 Uhr. Ab 10.00 Uhr erfolgen die Massenstarts pro Altersklasse. Ausgeschrieben sind AK 6/7 (1 km), AK 8/9 (2 km), AK 10/11 (2,8 km), AK 12(13 (3,3 km) und AK 14/15 (3,9 km), jeweils männlich und weiblich. Abgesichert wird der Wettkampf durch Trainer, Übungsleiter, Eltern und Helfer. Für die Plätze 1 bis 3  jeder Altersklasse gibt es Medaillen und Urkunden.

 

 

Änderungen vorbehalten. (WoVo)