Aktuelle Infos


11. Februar 2014

Erzgebirgsmeisterschaften der Jugend D in Altenberg

Erzgebirgsmeist. DAm 08.02. trugen unsere Jüngsten die Erzgebirgsmeisterschaft aus. Ziel der Altenberger Sportler war es zum Saisonabschluss ihrer Altersklasse noch einmal persönliche Bestzeiten zu fahren und der vermeintlichen Favoritin im weiblichen Altersbereich ein spannendes Rennen zu bieten. Mit jeweils zwei konstanten schnellen Läufen gelang dies unseren jüngeren Sportlern leider nicht aber Vanessa Ziegs durfte mit der Silbermedaille mehr als zufrieden sein. Ebenso glücklich durfte Emely Schöler sich über Bronze freuen. Der Sieg ging ins Westerzgebirge zu Sophie Grossmann.

Bei den Jungen der Altersklasse lagen die Hoffnungen der Altenberger auf Erik Dulheuer. Die letzten Rennen zeigten, dass er ein guter Starter ist aber in der Bahn noch zu unbeständig fuhr, um Podestplätze zu erzielen. Dementsprechend groß die Motivation und die Vorsätze für den letzten Höhepunkt. Mit erneut sehr guten Startzeiten und diesmal auch guten Fahrten im Eiskanal durfte Erik nunmehr sich über Bronze freuen. Aus Altenberger Sicht bleibt nun zu hoffen, dass im nächsten Jahr noch mehr Kinder den Weg zu den Rodlern finden, damit die Rodelfamilie im Bereich der Kleinsten weiter wächst. (Sven Büchner)