Aktuelle Infos


30. Januar 2014

ESV Lok Pirna empfängt den VfB Lengenfeld zum Spitzenspiel in der Oberliga

2013.10.05-1.Damen TischtennisPressemitteilung des Fördervereine Tischtennis in Pirna e.V.

Am Sonnabend empfangen die Oberliga-Damen des ESV Lokomotive Pirna den noch ungeschlagenen Tabellenführer aus dem Vogtland zum Spitzenspiel der laufenden Saison. Los geht es um 11.00 Uhr in der Lok-Halle, Einsteinstraße 16.
Die Pirnaer Mannschaft um die frisch gebackene Mitteldeutsche Meisterin Julia Krieghoff möchte gern den Abstand von bisher 4 Zählern auf Lengenfeld möglichst verkürzen und den zweiten Tabellenplatz sichern, der am Ende zu einer Relegation um den Aufstieg in die Regionalliga führt.

Um 15.00 Uhr des gleichen Tages ist die dritte Mannschaft vom BSC Rapid Chemnitz zu Gast, in der einige Spielerinnen der unlängst so erfolgreichen Sachsenauswahl aufgestellt sind.

Auch hier werden spannende und hochklassige Spiele erwartet und alle Tischtennisinteressierten sind zu beiden Punktspielen in die Lok-Halle herzlich eingeladen. (Jens Haufe)

www.tischtennis-pirna.de