Aktuelle Infos


27. Januar 2014

Grün- Weißer Alleingang

Logo SSVB BSFBericht zur Saisonhalbzeit der Volleyball- BFS- Liga ost

Im Grunde haben wir die Saisonhalbzeit durch den vorgezogenen 10. Spieltag schon überschritten, nun gibt es nur noch Rückrundenspiele. Der 5. Spieltag, an dem alle 8 Teams der Staffel mit jeweils einem Spiel zum Einsatz kamen, verlief fast ohne Überraschungen.

Langburkersdorf konnte nur einen Satz lang gegen die Grün- Weißen aus Pirna mithalten und verlor so mit 0:2 (21, 13), Dohnas Jugend sammelte gegen Bielatals 2. weiter Erfahrungen in ihrer ersten Punktspielsaison, konnten sich im 2. Satz beim 0:2 (6, 10) sogar steigern, Königsteins 2. gewann 2:0 (18, 20) gegen Graupas 2. , die zwar ein starkes Spiel ablieferten, sich aber zwischendurch jeweils zu viele einfache Fehler erlaubten, spannend wurde es zwischen Königsteins 3. und Medizin Bad Gottleuba 1:2 (20:25, 25:18, 3:15), da die Gäste nach starkem ersten Satz plötzlich im 2. Satz die Ordnung in ihrem Spiel verloren hatten, aber im Entscheidungssatz plötzlich keine Gegenwehr mehr bekamen.

Insgesamt kann man die Hinrunde so beschreiben: Außer Grün- Weiß Pirna und Chemie Dohnas Jugend ist die BFS- Liga Ost sehr ausgeglichen, verspricht spannende Begegnungen und guten Freizeit- Volleyball.

 

Königsteins 2. Mannschaft, auch ein sehr junges Team mit flinken Spielern kann den Tabellenführern noch folgen, dann folgt mit schon 6 Punkten zum 2. und 10 zum 1. Langburkersdorf, die vor allem heimstark agieren, die punktgleichen Königsteiner 3. und Graupas 2., bei denen Königstein langsam auch jüngere Spieler integriert und Graupa sich in dieser Saison verstärkt hat, was aber den Altersdurchschnitt beider Teams noch nicht entscheidend drückt, Medizin hat ähnliche Probleme und gibt zu oft Sätze oder ganze Spiele nach starkem Beginn ab, Bielatals 2. kämpft stets tapfer, verliert zu oft knapp und unglücklich am jeweiligen Satzende.

 

Dohnas Jugend hat den Schritt gewagt, ohne dass jemand von ihnen Punktspielerfahrung hatte, in die BFS- Liga einzusteigen. Da diese, bis auf Königsteins 2., langsam eine Senioren- Liga zu werden scheint, gehört diesen beiden jungen Teams die Zukunft. Ja nicht abschrecken lassen, es kann nur aufwärts gehen.

 

Eine Liga für sich scheint Vorjahresabsteiger Grün- Weiß Pirna zu sein. Verlustsatzfrei machen sie deutlich, dass sie, im Grunde nur dadurch abgestiegen, dass 2 Teams von „oben“ auch 2 Teams aus der Kreisklasse verdrängten, hier nicht lange verweilen wollen. Wer will / kann diesen Wiederaufstieg verhindern? Wenn sie so weiter spielen, wird jeder fair anerkennen, dass sie es verdienen. (Andreas Koppe)

 

Platz

Mannschaft

Spiele

Sätze

Punkte

1

SV Grün-Weiß Pirna I

8

16:0

24

2

Königsteiner VG II

8

14:3

20

3

SSV Langburkersdorf I

8

11:8

14

4

Königsteiner VG III

8

8:11

10

5

TSV Graupa II

8

7:10

10

6

SV Medizin Bad Gottleuba I

8

8:12

9

7

SG Bielatal II

8

5:13

6

8

SV Chemie Dohna I

8

2:14

3