Aktuelle Infos


14. Januar 2014

Maj sa dobre, Dominika

Dominika Tvrdonova RLRR 89Newsletter des HC Sachsen Neustadt-Sebnitz e.V.

Die derzeit verletzte Dominika Tvrdonova hat den HC Sachsen in der Weihnachtspause verlassen und wird sich vermutlich dem Ligakonkurrenten SV KOWEG Görlitz anschließen. Das Engagement bei den Görlitzerinnen ermöglicht es Dominika, ihr Studium und den Handball noch besser zu vereinbaren. Der HC Sachsen wünscht Dominika auf ihrem weiteren Weg alles Gute und freut sich auf ein eventuelles Wiedersehen beim noch ausstehenden Heimspiel gegen KOWEG Görlitz.