Aktuelle Infos


16. Dezember 2013

Zwei Siege für den Altenberger Rodelnachwuchs

Erzgebirgmeisterschaften Jugend A weiblAm Wochenende fanden im DKB-Eiskanal Altenberg nicht nur der Intercontinentalcup im Skeleton, sondern auch zwei Rodelwettbewerbe für den Nachwuchs statt. Am Sonnabend war es die Erzgebirgsmeisterschaft der Jugend A und am Sonntag der ENSO-Rennrodelcup der Jugend D. Dabei gab es für den SSV Altenberg. Bei der Erzgebirgsmeisterschaft setzte sich im weiblichen Bereich die schon Weltcuperfahrene Jessica Tiebel durch. Platz 2 ging an Tina Müller. Ebenfalls aufs oberste Treppchen des Siegerpodestes fuhr das Doppel Benjamin Gabber/Dominik Dietrich. Gabber erreichte in der Einzelkonkurrenz einen dritten Platz.

Beim ENSO-Rennrodelcup fuhr im weiblichen Bereich Emely Leticia Schöler auf den bronzenen Rang. Vanessa Ziegs wurde Fünfte. Die gleiche Platzierung gelang Erik Dulheuer im männlichen Bereich. (WoVo)