Aktuelle Infos


9. Dezember 2013

Zweiter FIL – Juniorenweltcup in Winterberg

Angie und Jessi SiegerehrungDieser Weltcup war eine kleine Sachsenmeisterschaft. Fünf deutsche Sportlerinnen belegten auch die Plätze 1 – 5, aber die Plätze 1 und 2 gingen an unsere Rodlerinnen vom SSV Altenberg, Angie Fleischer und Jessica Tiebel. Glückwunsch! Beide sind in Bestform und kamen mit diesem Ergebnis der Nominierung für die FIL-Junioren-Weltmeisterschaft am 1. und 2. Februar 2014 in Innsbruck-Igls/AUT ein großes Stück näher. Angie gewann zusätzlich noch in der Teamstaffel Gold.

Nico Semmler und sein Doppelpartner Johannes Pfeiffer hatten schon die ganze Woche mit der Bahn in Winterberg zu kämpfen. Bei sehr starkem Schneefall wurden sie ein Opfer der Bedingungen. Ihr Rennen endete mit einem Sturz.

Nächste Woche sind unsere Junioren zum Vorbereitungslehrgang zur Junioren-Weltmeisterschaft in Innsbruck-Igls. Dort geht es um die begehrten Plätze zur FIL-Junioren-Europameisterschaft (gleichzeitig 4. FIL-Juniorenweltcup) in Sigulda. Dafür drücken wir die Daumen. (Ines Kirsten-Baeske)