Aktuelle Infos


29. November 2013

Sportlerwahl mit Friedrich und Frisch

Motiv-Umfrage-2013-600Der Landessportbund Sachsen hat am 19. November  die Umfrage nach den Sportlern des Jahres 2013 gestartet. Eine Vorauswahl trafen dabei die sächsischen  Sportjournalisten und nominierten jeweils 10 Kandidaten für die drei Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft. Zwei Athleten aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sind auch mit dabei. Bei den Mannschaften hatte Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich mit seinem Bobteam vom SC Oberbärenburg sogar die meisten Stimmen bei den Journalisten. Bei den Sportlerinnen schaffte Rennrodlerin Aileen Frisch den Sprung in die TOP 10. Jetzt sind die Sportfans aufgerufen ihre Stimme abzugeben. Noch bis zum 3. Januar 20124 haben sie die Chance dazu. Am besten geht das über die Internetseite des Landessportbundes Sachsen www.sport-fuer-sachsen.de. (WoVo)