Aktuelle Infos


28. Oktober 2013

LSV Pirna beim 56. Herbstwaldlauf Dresden-Klotzsche

Herbstwaldcross 2013Während letztes Jahr der erste Schnee gefallen ist, war es dieses Jahr besonders warm und der Herbst zeigte sich von seiner schönsten Seite. Start war wieder im Klettergarten. Da konnte einem gleich eine Idee zu Alternativsportarten kommen aber wir waren ja zum Laufen hier. Für die Männer ab 40 waren 6 km mit 2 Runden je 3 km vorgesehen. Die Jüngeren ab U23 durften 9 km (3 Runden) laufen.

Bis auf die warmen Temperaturen war „Herbstwaldlauf“ wörtlich zu nehmen. Durch die mit reichlich Laub eingedeckten Waldwege waren die Unebenheiten in Form von Wurzeln, Steine und sonstige Hindernisse schwer zu erkennen. In jeder Runde waren 63 Höhenmeter zu überwinden. Somit war die Strecke doch anspruchsvoll.

Vom LSV Pirna nutzten sechs Sportfreunde das schöne Herbstwetter zur Teilnahme. Für Frank Losinski, Klaus Jacob und Gunther Hörichs war es der letzte Lauf um für die diesjährige Bezirksrangliste noch einmal wichtige Punkte zu sammeln. Sie sicherten sich dadurch in der Bezirksrangliste die Plätze drei, vier und fünf der AK M50.

 

Ergebnisse:

6 km: AK 50 – 2. Frank Losinski   00:27:38 min, 3. Klaus Jacob 28:39 min, 5. Gunther Hörichs 30:11 min, M 55 – 6. Rainer Rechenbach 30:51 min, U 20: 6. Fabian Malaßa 26:51 min,

9 km: Männer – 1. Rene Müller 38:49 min . (Gunther Hörichs)