Aktuelle Infos


8. Oktober 2013

Internationaler Jugendaustausch

OLYMPUS DIGITAL CAMERANachdem im April dieses Jahres eine zehnköpfige Delegation der Sportjugend des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sich auf die Reise nach Bragin machten, erwarten wir nun bereits zum siebten Mal die weißrussischen Sportler in unserer Heimat.

Die Stadt Bragin liegt unweit von Tschernobyl, wo sich 1986 der Reaktorunfall ereignete. Durch dieses Ereignis ist die kleine, ruhige Stadt mit ihren umliegenden Dörfern stark geprägt.

Durch den internationalen Jugendaustausch ermöglichen wir den weißrussischen Sportlern eine neue und für sie unbekannte Kultur kennen zu lernen.

Neben einem Kulturprogramm in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden, erwartet die Jugendlichen ein umfangreiches und sportliches Programm. Bei einem Bowlingnachmittag, einer Wanderung in der Sächsischen Schweiz und einer Kletterstunde können die weißrussischen Jugendlichen ihre Sportlichkeit und Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Das Highlight wird am Freitag die Teilnahme am 10. WGP-Citylauf sein. Die Sportler werden am Staffellauf teilnehmen und sich mit zahlreichen Sportlern aus dem Landkreis messen.

Am Samstagfrüh werden die Jugendlichen wieder die etwa 26-stündige Heimreise in die weißrussische Provinz antreten. (Philipp)