Aktuelle Infos


27. September 2013

Spendenübergabe in Pirna

RudervereinDie Flut vom Juni 2013 hat auch wieder eine große Anzahl von Sportvereinen im Landkreis getroffen. Schäden in Millionenhöhe sind entstanden. Viele Aktionen sind in der Zeit seit damals gelaufen, um Spenden für die betroffenen Vereine einzusammeln. Dazu gehörte auch das Benefizspiel zwischen Dynamo Dresden und dem VfL Pirna-Copitz 07 mit Unterstützung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden. Dabei kamen 6.000 Euro zusammen. Gestern wurden nun sechs Vereine mit einem Scheck von je 1.000 Euro bedacht. Regionaldirektor Joachim Krieg von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden übergab im Pirnaer Brauhaus „Zum Gießer“ diese an Vertreter von ESV Lok Bad Schandau, Pirnaer Ruderverein 1872, SV Aufbau Pirna-Copitz, SV Wacker Mohorn, VfL Pirna-Copitz 07 und den Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Der Regionalsender PTV+ produzierte einen Beitrag, der seit heute im Programm zu sehen ist. (siehe auch www.pirna-tv..de)  

Unser Foto zeigt Joachim Krieg bei der Scheckübergabe an den Vorsitzenden des Pirnaer Rudervereins 1872, Johannes Zeibig (rechts).  (Foto: Steffen Dietrich, Pirnaer Rundschau)

(WoVo)