Aktuelle Infos


8. Juli 2013

VfL-Kinder mit starker Sommerbilanz

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Leichtathletik.  Medaillen und Bestleistungen purzeln erstaunlich oft.

Der VfL Pirna-Copitz hat mit seinem Leichtathletik-Nachwuchs in den bisherigen Wettkämpfen starke Ergebnisse erzielt. Die noch junge Abteilung des Klubs holte bei den Kreis-, Kinder- und Jugendspielen aber auch bei der Bezirksmeisterschaft zahlreiche Medaillen. Die kleinen Sportler verbesserten reihenweise ihre persönlichen Bestleistungen. Die aktuelle Leistungsentwicklung zeigt, dass die VfL-Leichtathleten mit ihrem Programm der Nachwuchsförderung auf dem richtigen Weg sind, um Erfolg und Spaß miteinander zu verbinden.

Die Kreis-, Kinder- und Jugendspielen nutzten vor allem die VfL-Talente Leon Kämmerer (U12) , Leoni Burckhardt (U10), Mona Betsch (U20) und Lisa Bürger (U18), um auf sich aufmerksam zu machen. Leon stellte in drei Disziplinen eine neue persönliche Bestleistung auf und gewann über 50 Meter sowie über 800 Meter die Silbermedaille. Leoni siegte souverän über 50 Meter in 8,29 Sekunden und holte im Weitsprung und über 600 Meter Silber. Mona gewann die 100 Meter und den Weitsprung-Wettkampf. Lisa triumphierte im 800-Meter-Lauf. Die jüngsten Teilnehmer des VfL, Aron Schneider (Jahrgang 2006) und Charlotte Hörnig (Jahrgang 2006) erreichten zwar nicht die Medaillenränge, aber persönliche Bestleistungen und schafften es in die Top 10. Das sind ebenfalls beachtliche Ergebnisse für die Bambinis.

Auch die Bezirksmeisterschaft stellte aus VfL-Sicht einen Erfolg dar. Leon Kämmerer (U12) belohnte sich über 50 Meter (7,91 Sekunden) mit der Bronzemedaille. In der 800-Meter-Disziplin erreichte er Rang vier und lief mit 2:45 Minuten eine neue persönliche Bestleistung. Leoni Burckhardt (U10) lief über 50 Meter auf Rang sechs. Sie lief mit 8,28 Sekunden eine neue persönliche Bestleistung.

 „Das angenehme Trainingsklima und die guten Bedingungen beim VfL Pirna Copitz machen es den Kindern leicht, mit Freude und Ehrgeiz ihre Disziplin zu verfolgen. Unser Trainer-Team mit Martin Holtermann, Philipp Martin und mir harmoniert sehr gut. Auch die Unterstützung durch die Eltern ist beachtlich. Wir sind auf dem richtigen Weg.“, sagt Leichtathletik-Abteilungsleiterin Mandy Schneider. (Ronny Zimmermann)