Aktuelle Infos


27. Juni 2013

2100 € Spende für die Elblandphilharmonie

Logo FC Pirna rgb-1Pressemitteilung des 1. FC Pirna e.V.

Beim letzten Saisonspiel der BSG in der Bezirksliga wurde ein Benefizspiel durchgeführt. Der 1.FC Pirna drehte das Heimrecht, damit mehr Zuschauer ins Stadion kommen. Die Schiedsrichter und die Schalmeienzunft Strehla verzichteten auf ihre komplette Gage. So kamen 2100€ zusammen. Auf der Riesaer Kirchstraße steht der Proberaum der Elblandphilharmonie, welcher von der Flut sehr hart getroffen wurde. Die Spende wird am kommenden Wochenende der Elblandphilharmonie, beim Konzert in der Freylerhalle, übergeben.

Vielen Dank an alle Spender, den 1.FC Pirna, der Schalmeienzunft Strehla, den Schiedsrichtern und allen daran beteiligten Personen für die tolle Einsatzbereitschaft.