Aktuelle Infos


29. Mai 2013

Spannung, Spiel und etwas zum Naschen

P1030871_1Nein, es handelt sich nicht um ein Ü- Ei, sondern um den ein paar Worte der Nachbetrachtung zum 1. Kreis- Jugend- Cup in der 3- Felder- Halle der Marie- Curie- Schule in Dohna. Von insgesamt ca. 200 Vereinen, Schulen und Jugendclubs, die eingeladen waren, ihre Volleyball- Jugendteams zu melden, kamen letztendlich 18 Mannschaften, die in 3 Staffeln der gemeinsamen Altersklasse U18/16 der Mädchen, Jungs und Mixed sowie einer U14- Staffel, in der Mädchen und Jungs gegeneinander antraten, Nachwuchsvolleyball zelebrierten.

Spannend waren von Anfang an alle Vergleiche, bei denen der Spielgedanke gleichaltriger Volleyball- Nachwuchsmannschaften unseres Kreises im Vordergrund stand.

Spielerisch, kämpferisch, aber immer sportlich fair wurde richtig gute Volleyballkost geboten. Erfahrungen sammeln, das war für alle Beteiligten, ob Veranstalter, Trainer und Spieler ein wichtiger Punkt. Dadurch können sich alle beteiligten als Gewinner fühlen, denn hier gab es reichlich davon. Etwas zum Naschen gab es dann zur Siegerehrung für alle Teams, natürlich auch Urkunden und Pokale für die jeweiligen 1. bis 3. der 4 Staffeln. Und Wanderpokale, schließlich soll es im nächsten Jahr weitergehen mit Spannung, Volleyballspiel und Spaß an diesem wunderschönen Sport. Vielen Dank an die Verantwortlichen des SV Chemie Dohna, die wunderbare Rahmenbedingungen und viel Arbeit eingebracht haben. (A.P.J.Koppe)