Aktuelle Infos


22. Mai 2013

Staffelsiege nach Klingenberg und Pirna

vsksf_freital_2013_05_14_493Letzte Woche waren wieder die Vorschulkinder des Landkreises zum sportlichen Wettstreit angetreten. Der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hatte zu den zwei Sportfesten in Freital und Pirna eingeladen. Insgesamt waren fast 600 Mädchen und Jungen aus 43 Einrichtungen mit dabei. In Pirna konnte dabei bereits das 20. Jubiläum gefeiert werden. Seit der Premiere im Jahre 1994 nahmen inzwischen über 6000 Teilnehmer daran teil. Auch in diesem Jahr wurden die sportlichsten Mädchen und Jungen im Rollerrennen, Bankziehen, Schlussweitsprung, Weitwurf und 40-Meter-Lauf gesucht. Höhepunkt der Veranstaltung war natürlich wieder die große Abschlussstaffel. In Freital gewann die Kitavereinigung Klingenberg vor der Kita „Mühlenwichtel“ Freital und der Kita „Sonnenschein“ aus Wilsdruff. In Pirna hatte die Kita „Kunterbunt“ Pirna die Nase vorn, gefolgt von der Kita „Elbkinderland“ und der Kita „Haus des Kindes“ Bad Gottleuba-Berggießhübel. Seinen ersten großen Auftritt nach seiner Kur hatte auch Maskottchen Dino „Bruno“, der die Herzen der Mädchen und Jungen wieder im Sturm eroberte.     

Ein Dank geht an die Sponsoren, die mit ihrer Unterstützung dafür sorgten, dass die beiden Vorschulkindersportfeste wieder zu einem großen Erlebnis für alle Beteiligten wurden: Ostsächsische Sparkasse Dresden, Energieversorgung Pirna GmbH, Stadtwerke Pirna GmbH, Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH, Stadtentwicklungsgesellschaft Pirna mbH, Margon Brunnen GmbH, Verkehrsverbund Oberelbe GmbH, OBI Baumarkt Pirna, Technische Werke Freital GmbH, Freitaler Strom und Gas GmbH, Wohnungsgesellschaft Freital mbH, Wirtschaftsbetriebe Freital GmbH, Bombastus Werke AG, Fahrzeugelektrik Pirna, Lohmen Bau Pirna GmbH, Regionalverkehr Dresden, Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz mbH und Richter Wärmebehandlungen GmbH. (WoVo)

Fotoalben zu beiden Sportfesten sind unter www.facebook.com/kreissportbund zu finden.