Aktuelle Infos


3. Mai 2013

Anna Lamm verteidigt Meistertitel

DM-Dua-3er Pack-1  P1020191Bei den Deutschen Meisterschaften im Duathlon schnitten die Starter aus dem Landkreis sehr erfolgreich ab. Die Heidenauerin Anna Lamm verteidigte in Cottbus ihren Titel aus dem Vorjahr. Mit am Start waren ihre Schwester Eva und die ebenfalls aus Heidenau stammende Anne Samper. Die Juniorinnen und weibliche Jugend A hatten gemeinsam die Distanz (3,3 km Lauf – 20 km Rad – 2 km Lauf) zu bewältigen.  Bereits nach dem ersten Lauf hatte sich das Feld auseinander gezogen. Während Anna mit einer Athletin aus Schleswig – Holstein auf der für das Windschattenfahren freigegebenen Radstrecke ein Führungsduo bildete, hielt Eva in der verfolgenden Vierergruppe den Anschluss. Den Abstand von ca. 30 Sekunden retteten die beiden führenden bis zum Wechselgarten. Nach schnellem Wechsel ging es für Anna auf die Laufstrecke. Der zweite Deutsche Meistertitel war ihr nicht mehr zu nehmen.

Als erste der 2. Radgruppe aus dem Wechselgarten kommend, baute Eva auch beim Laufen ihren Vorsprung zu ihren Verfolgern systematisch aus. Die Überraschung war perfekt – Eva wurde Vizemeisterin in ihrer Altersklasse.  Nach einem verletzungsreichen Vorjahr konnte Eva an die Form früherer Zeiten anknüpfen. Anne Samper komplettierte das erfolgreiche Abschneiden mit einem hervorragenden 5. Platz. Damit wurden die Sächsinnen gemeinsam mit der Leipzigerin Carolin Temann zudem noch Deutsche Meisterinnen in der Duathlon-Mannschaftswertung. (Stefan Lamm)   

Foto (CoKö): v.l. Anne Samper, Anna Lamm, Eva Lamm