Aktuelle Infos


30. April 2013

15 Jahre Schachtag in Kesselsdorf

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAPressemitteilung der SG Kesselsdorf e.V.

Am 11.05.2013 findet der 15. Kesselsdorfer Schachtag statt.

Dieses jährliche Traditionsturnier der Sportgemeinschaft Kesselsdorf e.V. wird seit seinem bestehen von zahlreichen sächsischen Vereinen, Schulschach AGs sowie auch von vereinslosen Amateurspielen genutzt, um ihre Stärken auf den 64 Feldern zu testen, aber auch um Turniererfahrungen zu sammeln. Der erste Schachtag fand am 10.04.1999 statt. An diesem Turnier nahmen 34 Kinder und Jugendlichen aus Vereinen und Schulen aus Dresden und den damaligen Weißeritzkreis teil.

Unser erster Spielort war der Ratssaal im ehemaligen Rathaus Kesselsdorf. Der Schirmherr war unser damaliger Kesselsdorfer Bürgermeister und heutige Präsident des Landessportbundes Sachsen Eberhard Werner. Ein Jahr später zum zweiten Schachtag trafen sich schon 79 Schachspieler in Kesselsdorf. Ab diesem Jahr stieg nicht nur die Teilnehmerzahl, auch die teilnehmenden Vereine stiegen sprunghaft an. Erstmalig konnten ab diesem Jahr auch Erwachsene an diesem Turnier teil­nehmen. Geboren wurde unser Motto: Schach von 8 bis 88. Premiere hatte auch die Turnierauswertung mit Hilfe eines PCs.

Der bisher älteste Teilnehmer war 78 Jahre, der bisher jüngste Teilnehmer 6 Jahre. Mit der stetig steigenden Teilnehmerzahl stand für die Organisatoren immer die Frage des geeigneten Turniersaals. Dabei haben wir in den vergangen Jahren unseren Schachtag in dem Rathaus Kesselsdorf, der Firmenstätte Kellner Telecom, dem Sporttreff Kesselsdorf und der Grundschule Oberhermsdorf durchgeführt. Eine feste Bleibe haben wir in unserem hiesigen Quality Hotel Dresden West in Kesselsdorf gefunden (ehemals Astron – Hotel, FUN – Hotel, NH – Hotel). Zu allen Schachtagen konnten wir mit der Unterstützung von Sponsoren, Stadtverwaltung Wilsdruff sowie Ortschaftsrat Kesselsdorf rechnen. Unser Bürgermeister Ralf Rother hat zum diesjährigen Jubiläum gern wieder die Schirmherrschaft übernommen. Die Ostsächsische Sparkasse wird es mit ihrem Sponsoring ermöglichen jeden Teilnehmer bis unter 12 Jahren einen Sachpreis aushändigen zu können.

Was wird den schachspielenden Teilnehmer in diesem Jahr erwarten?

          Ein breites Teilnehmerfeld, der Rekord liegt bei 124 Teilnehmern.

          Eine gemischte Gruppe der Erwachsenen von Profispieler der Bundesliga bis zum Amateur.

          Erstmalige Vergabe des Titels – Stadtmeister der Stadt Wilsdruff.

Am 11.05.2013, ab 09:00 Uhr können sich Zuschauer vom Schachspiel faszinieren lassen. Informationen zum Schachtag, wie Ausschreibung und Online Anmeldung sind unter www.sg-kesselsdorf.de zu finden. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Sponsoren, Unterstützern und bisherigen Teilnehmern der Kesselsdorfer Schachtage.