Aktuelle Infos


24. April 2013

VfL lädt zum Heimspiel-Wochenende ein

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Nach zwölf Siegen in Folge kassierte der VfL Pirna-Copitz im Bezirksliga-Spitzenspiel gegen die BSG Stahl Riesa einen Dämpfer. Die Mannschaft von Trainer Elvir Jugo verlor nach großem Kampf mit 2:4 und befindet sich damit wieder auf dem zweiten Tabellenplatz. Doch die VfL-Kicker haben bereits eine neue Aufgabe vor Augen, die sie sehr konzentriert angehen. Am Sonnabend, den 27. April 2013, empfangen sie den SV Lichtenberg zum Heimspiel im Willy-Tröger-Stadion. Der Anpfiff ertönt 15 Uhr. Pirna-Copitz möchte nach der jüngsten Niederlage zurück in die Erfolgsspur finden.

Der Klub lädt alle Zuschauer herzlich ein, einen spannenden Fußball-Nachmittag im Stadion an der Birkwitzer Straße zu erleben. Die Besitzer der GVP-PLUS-Card erhalten freien Eintritt, ermäßigte Personen zahlen nur zwei, Erwachsene vier Euro. Im Kartenpreis enthalten ist auch der Zutritt zum Vorspiel des Tages. Die zweite Mannschaft des VfL Pirna-Copitz trifft ab 13 Uhr in der Kreisoberliga auf die SG Kesselsdorf.

Der Überblick zum VfL-Fußball-Wochenende: 

Sonnabend, den 27. April 2013:  13 Uhr, VfL Pirna-Copitz gegen SG Kesselsdorf (Kreisoberliga),  15 Uhr, VfL Pirna-Copitz gegen SV Lichtenberg (Bezirksliga).

!!! Wichtig !!!

In der Halbzeitpause (ab 15.45 Uhr) findet die Übergabe des sozialen Projekts zur Unterstützung der Fußball-Nachwuchsförderung auf Madagaskar statt. Dazu überreicht der VfL Pirna-Copitz einige Fußball-Sachen an Rainer Donschachner, VfL-Übungsleiter und Fußball-Entwicklungshelfer in Madagaskar. Es besteht die Möglichkeit, in der Halbzeitpause (ab 15.45 Uhr) Gespräche zu führen und Fotos zu machen. (Ronny Zimmermann)