Aktuelle Infos


8. April 2013

Tischtennis-Ergebnisse vom Wochenende

ksb_logo_heller_untergrund

Pressemitteilung des Fördervereins Tischtennis in Pirna e.V.

Landesliga Damen: SG Lückersdorf-Gelenau – TSV Graupa 6:8.

Nichts geschenkt bekamen die Damen des TSV Graupa im vorletzten Auswärtsspiel dieser Saison bei der jungen Truppe aus Gelenau. Die Doppel verliefen ausgeglichen und bis zum 5:4 lief Graupa einem Rückstand hinterher. Dann machten aber Nancy Keller, Cornelia Schumberg und Steffi Hartmann einen Zwischenspurt zum 7:5 und Heide Hartmann sicherte im letzten Spiel den knappen Auswärtserfolg. Graupa führt weiterhin die Tabelle der Landesliga an.

Tabelle unter: http://sttv.tischtennislive.de/?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&L2P=3660&L3=Tabelle

 

2. Bezirksliga Herren: SV Fortuna Langenau – ESV Lok Pirna 6:9.

Im wichtigen Auswärtsspiel gegen einen direkten Konkurrenten konnten die Lok-Herren den Klassenerhalt endlich perfekt machen. Der 1:4 Rückstand zu Beginn der Partie wurde im Verlauf des ersten Einzeldurchganges in eine 5:4 Führung umgewandelt. Im Spitzeneinzel siegte Thomas Seifert knapp mit 3:2 gegen Frank Reichert, den vielumjubelten Gesamterfolg machten anschließend die an diesem Tag ungeschlagenen Martin Geppert im mittleren und das untere Paarkreuz mit Marcel Riebe und Frank Seifert perfekt.

Tabelle unter: http://dresden.tischtennislive.de/?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&L2P=3663&L3=Tabelle

 

Bezirksklasse Herren: ESV Lok Pirna 2. – BSV 68 Sebnitz 10:5.

Auch die Reserve von Lok machte durch einen Sieg im Kreisderby gegen die Blumenstädter den Klassenerhalt in einer verrückten Saison endlich klar. Sebnitz konnte den Ausfall ihrer Nr. 1 , Andreas Ziesche, nicht kompensieren, bei Lok war Thomas Koch Spieler des Tages, der das Spitzeneinzel gegen Jens Schumberg nach 0:2 Satzrückstand noch in einen 3:2 Sieg umbiegen konnte.

Tabelle unter: http://dresden.tischtennislive.de/?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&L2P=3665&L3=Tabelle

 

weitere Ergebnisse:

2. Bezirksliga Herren: Post Dippoldiswalde – TSV Graupa 10:5

 

Bezirksklasse Herren: TTV Königstein – SV Motor Mickten DD 2. 5:10

(Jens Haufe)