Aktuelle Infos


26. März 2013

VfL-Kids besuchen Pirnas Partnerstadt

VfL Pirna-Copitz_LogoDie gute Tradition wird weiter gepflegt. Der VfL Pirna-Copitz reist mit Teilen seines Fußball-Kleinfeldnachwuchses nach Remscheid. Die Kinder werden vom 17. bis 20. Mai 2013 in der Pirnaer Partnerstadt an dem großen Pfingstturnier teilnehmen. Für den Klub ist es eine besondere Ehre, die befreundete SG Hackenberg in Remscheid zu besuchen. Denn das Turnier findet in diesem Jahr zum 30. Mal statt, der VfL Pirna-Copitz ist seit 1990 beständig als Gast vertreten.

„Die Freundschaft zwischen Pirna und Remscheid hat sich über Jahre entwickelt und gefestigt. Wir freuen uns, ein Teil dieser Beziehung zu sein und nehmen sehr gerne an dem traditionellen Pfingstturnier teil“, erklärt Oliver Herber, Geschäftsführer des VfL Pirna-Copitz.

Erstmals möchte der Klub die herzliche Pfingstgewohnheit erweitern und ruft weitere Fußballvereine der Stadt Pirna dazu auf, sich der Fahrt anzuschließen. Der Grund hierfür liegt in dem 30-jährigen Jubiläum der Fußballwettkämpfe. Rainer Donschachner (Ansprechpartner für Anschließung anderer Vereine, Tel.: 0172 / 37 00 731), der zusammen mit Rick Bothmann die D-Junioren des VfL trainiert, erzählt: „Die Partnerschaft hat sowohl Kindern als auch Betreuern viele Freundschaften über das Vereinsleben hinaus gebracht. Der VfL Pirna-Copitz begrüßt es sehr, wenn sich zum 30-jährigen Jubiläum weitere Fußball-Nachwuchsmannschaften anschließen und wir zum Beispiel mit einer „Pirna-Juniorenauswahl“ am Fußballturnier teilnehmen.“ 

Neben dem sportlichen Wettstreit stehen auch zahlreiche Freizeitaktivitäten auf dem Programm: So haben Kinder, Eltern und Trainer in der Vergangenheit einige Fußballarenen in Nordrhein-Westfalen besucht, waren im Klettergarten, verbrachten gesellige Grillabende und scheuten auch die großen Freizeitparks nicht.

Die Partnerschaft zwischen Remscheid und Pirna entstand 1989 unter dem großen Engagement von Dietmar Wagner, heutiger Geschäftsführer des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Seitdem besuchen sich die Fußballvereine der SG Hackenberg-Remscheid und des VfL Pirna-Copitz sehr regelmäßig und erfahren durch die Stadt Pirna weitere Unterstützung. (Ronny Zimmermann)