Aktuelle Infos


19. März 2013

Frauen kämpfen um Final-Einzug

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Das Finale ist zum Greifen nahe: Die Handball-Frauen des VfL Pirna-Copitz, die in einer Spielgemeinschaft mit dem SSV Heidenau antreten, sind nur noch ein Spiel vom Finale des Bezirkspokals entfernt. Am Sonntag, den 24. März 2013, trifft die zweite Mannschaft der SG Pirna/Heidenau auf den SV Dresden Mitte 1950. Der Anwurf erfolgt 11 Uhr. Das Spiel findet in der Sporthalle an der Niedersedlitzer Straße in Dresden statt.

Das Halbfinal-Duell ist besonders brisant: Die beiden Mannschaften liegen in der Bezirksliga Sachsen-Mitte nur drei Tabellenplätze voneinander entfernt. Die SG Pirna/Heidenau steht momentan auf dem sechsten Rang, der Gegner aus Dresden belegt den dritten Tabellenplatz. Die direkten Aufeinandertreffen sind ausgeglichen: Das Hinspiel gewann die SG Pirna/Heidenau, im Rückspiel siegte der SV Dresden Mitte. Wenn die Handballerinnen aus Pirna und Heidenau das Spiel siegreich gestalten, stehen sie im Finale des Bezirkspokals. (Ronny Zimmermann)