Aktuelle Infos


15. März 2013

Heidenauer Faustballer zur Deutschen Meisterschaft M 35

IMG_1257Bereits zum vierten Mal hat sich der Heidenauer SV  für eine Deutsche Hallen-meisterschaft qualifiziert. Als Süddeutscher Vizemeister spielt der HSV in der Gruppe B gegen folgende Kontrahenten: TKD Duisburg, TuS RW Koblenz, SZ Ohrstedt und Gastgeber SV Moslesfehn.  
Alle Teams haben vor Jahren in der 1.Bundesliga  gespielt, ebenso die fünf anderen Mannschaften der Gruppe A. In diesem Feld der Extraklasse möchte Heidenau über Platz 3 in der Vorrunde unter die besten Sechs kommen. Dann ist vielleicht ein Medaillenplatz drin, so wie 2008 als der HSV Deutscher Vizemeister wurde
Anpfiff für das erste Spiel in der Sporthalle von Wardenburg (Niedersachsen) ist am Sonnabend 09.00 Uhr. (Torsten Martin)