Aktuelle Infos


5. Februar 2013

Der 1. FC Pirna feiert seinen 1. Geburtstag

Logo FC Pirna rgb-1Am Wochende feierte der 1. FC Pirna seinen einjährigen Geburtstag mit dem Volksbank Junior Cup, indem er mehrere Fußballnachwuchsturniere durchführte. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die interessanten Partien in der Mehrzweckhalle des Pirnaer Berufsschulzentrums und konnten eine Vielzahl an Toren bejubeln. Bei den „Minis“  (G-Jugend) erkämpfte sich Weinböhla vor dem SV Pesterwitz die Goldmedaille. In der F-Jugend ging der Sieg nach Radebeul, wobei der Gastgeber einen guten dritten Platz belegen konnte. Der TSV Cossebause setzte sich bei der E-Jugend im Finale mit 3:2 gegen Turbine Dresden durch. Hier reichte es für die Pirnaer nur für Platz 6. Hochkarätigen Fußball boten die C-Jugendlichen, wo am Ende Dresden-Löbtau klar das Finale mit 5:1 gegen die SG Weißig entschied. Der 1. FC unterlag im kleinen Finale Cossebaude mit 0:1. Für unsere tschechischen Gäste aus Decin reichte es nur für einen 7. Platz. Jubel dann am Ende des Abendturniers, denn der frisch gebackene Kreismeister der B-Jugend konnte mit einem Erfolg über Rotation Dresden (4:2) den Volksbank-Pokal zu Hause behalten. Für die mitfavorisierten Copitzer reichte es nur für Platz 5.

Dass der 1. FC Pirna als reiner Fußballverein sich mittlerweile etabliert hat, beweisen die 366 Mitglieder (davon 36 weiblich), die in 15 Mannschaften dem runden Leder nachjagen. Auch in der Öffentlichkeit wird man verstärkt wahrgenommen, was die Besucherzahlen auf der eigenen Homepage und das über 340mal angeklickte „gefällt mir“ auf Facebook zeigen. (K. Dietrich)