Aktuelle Infos


21. Januar 2013

Rennrodeln – Sachsenmeisterschaften Jugend C1 und C2

Sachsenmeisterschaften C1 und C2 2013 5Der SSV Altenberg war zu den Sachsenmeisterschaften am 20. Januar 2013 mit 6 Sportlern in der Jugend C 2 und mit 2 Sportlern in der Jugend C 1 am Start. Bei -7 Grad und bei recht gutem Eis war bereits im Training klar, dass für die Altenberger Sportler Medaillenränge erreichbar sind. In der Altersklasse C1 erkämpfte Heidi Schröfel den dritten Platz. Sie hatte zwei sehr konstante Rennläufe. Magdalena Richter, sie gehört eigentlich in die Jugend D, durfte aufgrund ihrer stabilen bisherigen Leistungen als Hochstarterin in der Jugend C 1 antreten. Mit einem vierten Platz und zwei sehr guten Rennläufen bestätigte sie ihre gute Form und kann sehr stolz auf ihre Leistung unter den Älteren sein. Beide Mädchen hatten so gute Trainingsläufe, dass in der Zukunft durchaus mit noch besseren Platzierungen gerechnet werden kann.

Im Rennen der männlichen Jugend C 2 fuhr Erik Müller auf Platz vier. Er vergab im zweiten Rennlauf durch einen Fahrfehler die Chance, sich noch zu verbessern und Platz drei zu erreichen. Die Plätze fünf und acht belegten Lukas Smitkiewicz und Arnold Eytner.

Im Rennen der Jugend C 2 weiblich war bereits im ersten Rennlauf zu erkennen, dass der Kampf um die Silber- und die Bronzemedaille durch Altenberger Sportlerinnen ausgetragen wird. Zum Schluss hatte Jessica Spindler mit Platz zwei ganz knapp die Nase vor Nina Dulheuer (Platz drei) und Sophia-Jay Gerhardt (Platz vier).

Platzierungen – männlich: C 2 – 4. Erik Müller, 5. Lukas Smitkiewicz, 8. Arnold Eytner, weiblich: C 2 – 2. Jessica Spindler, 3. Nina Dulheuer, 4. Sophia-Jay Gerhardt, C 1 – 3. Heidi Schröfel, 4. Magdalena Richter.

In einer Woche fahren die Altenberger Athleten zu ihrem Saisonhöhepunkt, den Deutschen Meisterschaften, nach Winterberg. Dafür drücken wir unseren Sportlern die Daumen. (Ines Kirsten-Baeske)