Aktuelle Infos


28. Dezember 2012

Das neue Sportjahr beginnt wieder in Heidenau

IMG_6420Der SSV Heidenau veranstaltet zum 37. Male den Heidenauer Neujahrslauf als volkssportlichen Auftakt zum Jahresbeginn im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Diese schöne Tradition pflegt der SSV Heidenau seit dem  Jahre 1976 ohne Unterbrechung.

Mittlerweile gibt es am 1. Januar in Heidenau zahlreiche Stammgäste, die es sich nicht nehmen lassen, das Neue Jahr sportlich zu beginnen. Mitzubringen ist wie in allen vergangenen Jahren die gute Laune, die den Neujahrslauf zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lässt.

Der Lauf beginnt wie immer am 1. Januar um 11.00 Uhr und führt durch das Wohngebiet um den Böhmischen Weg, vorbei am neuen Vereinsgebäude des SSV an der Radrennbahn und um das Sportforum herum. Start und Ziel wird auf dem Parkplatz am Pestalozzi-Gymnasium sein. Den Startschuss wird der neue Heidenauer Bürgermeister Jürgen Opitz vornehmen.

Für Umkleidemöglichkeiten und heißen Tee ist gesorgt. Meldungen sind nicht erforderlich. Es können alle Sportbegeisterten und Nichtsportbegeisterten laufen. Lauftempo ist keines vorgeschrieben, deshalb ist dieser Lauf für Jung und Alt geeignet.

Die Sieger bei den Frauen und Männern werden mit einem Pokal geehrt. Preise gibt es für die 10 besten Frauen und Männer. Auch die jüngsten und ältesten Läufer werden geehrt.

Und jeder Teilnehmer wird sich über eine Erinnerung an den 36. Heidenauer Neujahrslauf freuen.

Auch der Sportkalender unseres Kreissportbundes für das Jahr 2013 liegt schon bereit und kann zum Neujahrslauf mitgenommen werden.

Sie sind herzlich zum sportlichen Auftakt in Heidenau eingeladen.  (SSV Heidenau Vorstand)