Aktuelle Infos


18. Dezember 2012

Mit dem Bus kostenlos zum Weltcup nach Altenberg

Der DKB-Eiskanal im Altenberger Kohlgrund ist in dieser Saison wieder Austragungsstätte hochkarätiger Sportveranstaltungen. Dabei werden auch Athleten aus unserer Region, wie Cathleen Martini und Francesco Friedrich, erst kürzlich zweifacher Junioren-Weltmeister geworden, erwartet. Die Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz und der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge bieten deshalb allen Sportinteressierten die Möglichkeit einer kostenlosen An- und Abreise an. Das gilt für den FIBT Weltcup im Bob & Skeleton am 05. und 06. Januar 2013. Der Sonderbus fährt am 05. Januar um 7.30 Uhr und am 06. Januar um 8.00 Uhr ab Busbahnhof Pirna (Bahnsteig 12). Die Rückfahrt von der  Bobbahn erfolgt gegen 14.00 Uhr. Platzreservierungen sind telefonisch beim KSB unter 03501-491900 möglich. Die ermäßigten Eintrittskarten für die Veranstaltung können bei der Busreservierung beim KSB erworben werden. (WoVo)