Aktuelle Infos


12. Dezember 2012

VfL-Leichtathletik sucht Übungsleiter

Die Leichtathletik-Abteilung des VfL Pirna-Copitz gehört zu den jüngsten des Vereins. Dementsprechend hoch ist der Anteil an „Bambinis“. Die Gruppe der kleinen Nachwuchs-Leichtathleten konnte auch im Jahr 2012 einen Zulauf verbuchen. Das Ziel der engagierten Trainer Mandy Schneider und Martin Holtermann ist es, den Kindern viel Freude an der Bewegung und koordinativ-motorische Fähigkeiten zu vermitteln. Dafür wird noch ein weiterer Übungsleiter gesucht:

 

Aufgrund der wachsenden Nachfrage am Leichtathletik-Angebot des VfL Pirna-Copitz sucht der Verein einen weiteren Übungsleiter. Neben sportlicher Kompetenz gilt die Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen als wichtige Voraussetzung, um eine Trainingsgruppe beim VfL Pirna-Copitz zu übernehmen. Bei Interesse kann ab sofort mit der Geschäftsstelle des Vereins Kontakt aufgenommen werden: Telefon: 03501 / 52 35 43, E-Mail: info@vfl-pirna-copitz.de

 

Insgesamt fiel das Jahresfazit 2012 der Abteilungsleiterin Mandy Schneider positiv aus: „Wir freuen uns, dass das Angebot der Bambinigruppe gut angenommen wird. Nach den durch Auslandsjahr und Ausbildungsbeginn bedingten Abgängen bei den größeren Sportlern konnte sich auch diese Gruppe wieder stabilisieren.“

 

Den größten Erfolg feierte VfL-Leichtathletin Leoni Burckhardt mit ihrem guten 2. Platz über 50 Meter bei den Bezirksmeisterschaften. Doch das nächste Wettkampfjahr wird noch intensiver: Es stehen die Deutschen Meisterschaften sowie die „World Police & Fire Games“ an. VfL-Leichtathletin und Abteilungsleiterin Mandy Schneider bereitet sich auf beide Ereignisse vor. „Im Januar will ich wieder voll ins Training einsteigen“, sagte sie. Zudem findet Ende März ein Trainingslager in Spanien statt, wo die Grundlagen für die Freiluftsaison gelegt werden sollen. (Ronny Zimmermann)