Aktuelle Infos


6. Dezember 2012

Francesco Friedrich gewinnt im Europacup

Nach drei dritten Plätzen im 2er auf der Überseetour des Bobweltcups ist Francesco Friedrich (SC Oberbärenburg) in dieser Woche wieder im Europacup unterwegs. Dieser wird im französischen La Plagne ausgetragen. Gestern gab es bereits das erste Rennen im 2er Bob. Francesco Friedrich, diesmal mit dem Potsdamer Tino Paasche als Anschieber, gewann den Wettbewerb. Nach zwei Läufen hatte er 0,15 sec Vorsprung gegenüber dem Schweizer Gregor Baumann und 0,28 sec gegenüber dem Russen Alexander Kasjanow. Heute folgt bereits ein weiterer Wettbewerb im 2er, bevor der Wettbewerb im Vierer am Sonntag diese Woche abschließt. Danach geht es für das Bobteam Friedrich zur Junioren-Weltmeisterschaft nach Igls (AUT). Dort will Friedrich über die beiden Weltmeistertitel ein Startrecht für die „große“ WM schaffen. Und alle Fans in und um Altenberg können sich schon freuen. Denn zum Weltcup Anfang Januar wird der 22-jährige gebürtige Pirnaer im 2er auf seiner Hausbahn starten. (WoVo)