Aktuelle Infos


24. November 2012

Juniorenweltcup-Zwei Altenberger starten in Lillehammer (Nor)

Julius Löffler mit Doppelpartner Florian Küchler (Oberhof) und Angelique Fleischer haben die Qualifizierung zur Teilnahme an den Juniorenweltcups geschafft.

Beim dritten und letzten Entscheidungsrennen konnte sich nach einigen Problemen im Training mit der Bahn und dem Schlitten, Angelique Fleischer von allen Mädchen am meisten steigern und dominierte im Rennen. Sie belegte mit 2/10 Vorsprung den 1. Platz und sicherte sich damit die Teilnahme am Juniorenweltcup (JWC) und als Zweite der Rangliste einen von zwei begehrten Startplätzen beim 1.JWC in Lillehammer am 07./ 08.12.2012. Hier wird nur mit einer verkleinerten deutschen Mannschaft gestartet. Da diese Rangliste auch für die Qualifikation zur Juniorenweltmeisterschaft und der damit verbundenen USA-Reise ausschlaggebend ist, muss sie noch zum 2. JWC in Königssee (14./ 15.12.2012) ein gutes Ergebnis bringen, um bei dem Saisonhöhepunkt dabei zu sein.

Julius Löffler

hat in der Woche sehr gute Trainingsergebnisse gezeigt. Leider hat es noch mit der Stabilität Probleme gegeben. Im Rennen hatten alle Doppelsitzer Probleme mit der Überfahrt vom Kreisel zur Kurve 11. Unser Doppel hat diese schwierige Passage am Besten gemeistert und somit den Sieg eingefahren. Auch sie sind somit für die JWC-Serie qualifiziert und starten als einzige deutsche Vertreter in der Disziplin Doppelsitzer in Lillehammer. (Andrea Liebert)