Aktuelle Infos


24. Oktober 2012

Noch 3 Tage: Spitzen-Turnen in Pirna

Pressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Die Spannung steigt, der Countdown läuft: Nur noch drei Tage dann gastiert deutsches Gerätturnen auf höchstem Niveau in Pirna. Am Sonnabend, den 27. Oktober 2012, zwischen zehn und 18 Uhr, turnen die besten Vereinsmannschaften des Landes um den Bundespokal. Der Austragungsort ist die Sporthalle des Berufsschulzentrums in Pirna-Copitz (Pillnitzer Straße 13a). Der VfL Pirna-Copitz richtet die Veranstaltung gemeinsam mit dem SV Felsenkeller Dresden aus. 

Insgesamt werden 14 Frauen- und sechs Männermannschaften aus ganz Deutschland erwartet. Es wird mit über 250 aktiven Turnerinnen und Turnern, Übungsleitern und Kampfrichtern gerechnet. Zudem erwarten der SV Felsenkeller Dresden und der VfL Pirna-Copitz zu dem erstmals in Ostdeutschland stattfindenden Wettkampf zahlreiche Zuschauer in der Sporthalle in Pirna-Copitz.

Um allen Interessierten den Genuss des Spitzen-Turnens zu ermöglichen, bleiben die Eintrittspreise extra klein:

So zahlen Erwachsene drei Euro, Kinder zwei Euro. Besitzer der GymCard erhalten für 2,50 Euro Eintritt. Die Tickets gibt es ausschließlich am Wettkampftag (27. Oktober) an den Tageskassen.

Der Sportverein hat zudem im Internet eine Informationsseite aufgebaut, die über den folgenden Link zu erreichen ist:

http://www.vfl-pirna-copitz.de/Abteilungen/Geraetturnen/Bundespokal/4328/

Der SV Felsenkeller Dresden und der VfL Pirna-Copitz bedanken sich gemeinsam bei den ehrenamtlichen Helfern und den Partnern:

Ostsächsische Sparkasse Dresden, BTB Betontrenn GmbH, Kreissportbund Dresden, Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Wir freuen uns auf Spitzen-Turnen in Pirna und wünschen allen Aktiven sowie den Zuschauern eine gute Anreise. (Ronny Zimmermann)