Aktuelle Infos


24. September 2012

Jörg Brendler in neuer Funktion

Jörg Brendler ist seit kurzem neuer Präsident des Landesfachverbandes Sachsen des Rad- und Kraftfahrerbundes „Solidarität“. Er wurde für vier Jahre gewählt. Dem Landesfachverband  gehören zurzeit zwölf Vereine mit 329 Mitgliedern an. Zum Präsidium gehören weiterhin Andreas Lätzsch, Vizepräsident Sport (RSV Niederseifersdorf), Gerd Ranze, Vizepräsident Radwandern/Breitensport und Geschäftsführer (Ostsächsischer SV Zittau), Andreas Heinze, Schatzmeister, Peter Henke, Beisitzer Förderung Jugendarbeit (RSV Niederseifersdorf), Wolfgang Funke, Beisitzer Schiedsrichtertätigkeit (RSV Niederseifersdorf) und Stefan Riedrich, Beisitzer Öffentlichkeitsarbeit (RSV Brockwitz). Jörg Brendler (50), der für vier Jahre gewählt wurde, ist Vorsitzender des SSC 2000 Neustadt. (WoVo)