Aktuelle Infos


12. September 2012

Volksbank Classics „Rund um Sebnitz“ am 16. September

Zum 39. Mal steigt am 16. September 2012 der Klassiker „Rund um Sebnitz“. Während die Profis zur Primetime am Nachmittag um 13.30 Uhr in die Pedale treten, mussten die Hobbyfahrer oft schon morgens sehr zeitig aus den Federn. Wachgerüttelt muss 2012 niemand mehr werden, denn die Startzeit ist nun erst 11.05 Uhr. Das attraktive Hobbyrennen gehört nun mit zum Elbe-Labe-Cup, bestehend aus fünf Rennen (www.bergpreis.de/elbe-labe-cup) in der Region. Das Rennen in Sebnitz bildet das krönende Finale.

Alle Hobbyfahrer sind nach Sebnitz eingeladen, um selbst zu Radeln oder begeistert die Profis zu bejubeln. Gemeldet werden kann bis 20 Minuten vor den Start, wobei eine Vorabmeldung auf der neuen Veranstaltungshomepage www.rundumsebnitz.de (ab dem 19.August) gewünscht ist. In der Vergangenheit konnten sich schon viele bekannte Sportler in die Siegerlisten eintragen, wie Klaus Ampler (1959), „Täve“ Schur (1961), Eddy Merckx (1963), Axel Peschel (1969), Uwe Ampler (1997) und Jens Voigt (2010). (WoVo)