Aktuelle Infos


5. September 2012

„Wolfsrudel“ war bei „Zeitlupe“ zu Gast

Am gestrigen Abend hatte das legendäre „Wolfsrudel“ vom LSV Pirna Einzug ins Old English Pub „Billys“ in Pirnas Altstadt gehalten. Der Grund, zwei ihrer Rudelmitglieder waren vom Pirnaer Regionalfernsehen PTV zu „Zeitlupe-das Volksbank Pirna Sportgespräch“ eingeladen. Sportredakteur und Moderator Sascha Schwarte unterhielt sich mit den beiden Medaillengewinnern der kürzlich stattgefundenen 18. Europameisterschaft der Leichtathletik-Senioren im Dreiländereck Zittau, Zgorzelec und Hardek n.N.  Er, Dietmar Müller, schon ein „alter Hase“ mit zahlreichen Titeln in Sachsen, Deutschland, Europa und der Welt belohnt. Sie, Sonja Auerwald auch nicht mehr ganz so neu in der Laufszene, aber mit ihrem ersten und gleich erfolgreichen internationalen Auftritt. Das „Wolfsrudel“ sparte nicht mit Zwischenapplaus. Musikalische Unterstützung gab es von den „Billy Boys“. Im letzten Teil der Gesprächsrunde gesellte sich noch Uwe Sonntag, Organisator des Oberelbe-Marathons, dazu.

Die aufgezeichnete Sendung wird ab 17. September für eine Woche lang zu jeder vollen, ungeraden Stunde im Programm von PTV ausgestrahlt. Dann wird auch das Video zur Sendung unter www.pirna-tv.de abrufbar sein. (WoVo)