Aktuelle Infos


30. August 2012

Dominika Tvrdonova – ab sofort eine Sächsin

Pressemitteilung des HC Sachsen Neustadt-Sebnitz e.V. 

Einige Tage hat sie schon mit dem Team trainiert und auch schon einige Trainingsspiele bestritten, nun ist es perfekt. Die Slowakin Dominika Tvrdonova hat  am 29.08.2012 einen Vertrag beim HC Sachsen unterschrieben. Die slowakische Junioren-Nationalspielerin kann auf den Positionen Rückraum Links und Rückraum Rechts spielen. Damit sind alle Rückraumpositionen beim Team aus der Sächsischen Schweiz doppelt besetzt.

Die 19-jährige stammt aus einer sehr sportlichen Familie. Ihr Mutter war Handballerin, ihre Vater Fussballprofi und auch ihr Bruder spielt hochklassig Fussball. Dominika Tvrdonova hat vor ihrem Wechsel nach Deutschland schon in der Extraliga (höchste Spielklasse mit Teams aus Tschechien und der Slowakei) zum Ball gegriffen. In Deutschland möchte Dominika gerne ein Medizinstudium beginnen und nach Abschluss der Facharztausbildung Zahnärztin werden.

 

Sportlicher Lebenslauf:

2003-2009 UDHK Nitra (Zweitspielrecht in Junior Mocenok) (SVK)

2009-2011 HK Nitra (Zweitspielrecht in Duslo Sala, Nove Zamky, SVK)

2011 Luventa Michalovce (SVK)

2011-2012 TG Rotenburg/Baumbach/Bebra (DE)

Mitglied der slowakischen Junioren-Nationalmannschaft