Aktuelle Infos


27. August 2012

Sachsens Innenminister übergibt Fördermittel

Pressemitteilung der Wintersport Altenberg GmbH

Anlässlich der Überreichung von Sport-Fördermitteln der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Sachsen an den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, besuchten der Innen- und Sportminister Sachsens, Markus Ulbig und der Landrat des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Michael Geisler die Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg. Die Fördermittel in Höhe von insgesamt 420.000 € werden für die Sanierung und Weiterentwicklung des DKB-EISKANALS eingesetzt, um auch zukünftig ausgezeichnete Trainings- und Wettbewerbsbedingungen zu erreichen. Neben Erneuerungen bei der kältetechnischen Anlage werden u.a. ein Funktionsgebäude am Start und die Kurve 16 der Bahn saniert. Während einer exklusiven Führung in der Bahn informierten sich die Gäste über Entwicklungen in den vergangenen Jahren, den zukünftig geplanten Investitionen, den laufenden Betriebskosten und dem int. Wettbewerb. Pirna-TV drehte von der Übergabe einen Beitrag, siehe hier www.pirna-tv.de.