Aktuelle Infos


30. Juli 2012

Verstärkung auf Rückraum Mitte kommt im August

Pressemitteilung des HC Sachsen Neustadt-Sebnitz e.V.

Der HC Sachsen kann für die kommende Saison eine weitere Personalie vermelden. Heidi Møller Jensen wird die F1 auf der Rückraum Mitte verstärken. Die 25-jährige, welche dem erweiterten Kader der britischen Nationalmannschaft angehört, wird ab dem 14. August mit der Mannschaft trainieren und am 16. August ins Trainingslager nach Altenberg reisen. Bis dahin hat sie allerdings noch Aufgaben bei den Olympischen Spielen in London zu erledigen.

Heidi Møller Jensen ist zwar in Dänemark geboren, allerdings ist ihre Mutter Britin und sie hat somit auch einen britischen Pass. Im Probetraining konnte sie ihre gutes Übersicht und ihre Flexibilität beim Wurf unter Beweis stellen und war auch deshalb Wunschkandidatin von Trainerin Daniela Filip: „Ich freue mich, dass die Verantwortlichen den Transfer von Heidi möglich gemacht haben. Mit ihrer Übersicht und Erfahrung ist sie eine Verstärkung für das Team.“

 

Stationen von Heidi Møller Jensen:

 

seit 2010: Vorbereitungsprogramm des Handball-Nationalteams von Großbritannien

2002-2007: Frederikshavn FI, 1. Liga, Dänemark

2007-2010: Sæby HK, 1. Liga, Dänemark

2010-2011: Hadsten SK, 1. Liga, Dänemark