Aktuelle Infos


19. Juli 2012

Starke Mädchen-Auswahl des Kreisverbandes Fußball

Am Sonntag dem 15.07.2012 reiste die Fußball-Auswahl des Kreisverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge der Mädchen zum 2. Sichtungsturnier des Landes Sachsen nach Freiberg. Dank der Unterstützung durch Kleinbussen des VfL Pirna-Copitz 07 und des Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge konnten wir ohne Probleme am Turnier teilnehmen. Nach mehreren gemeinsamen Trainingseinheiten mussten die Trainer, Frank Puschmann und Mike Grunnack 12 von 18 Spielerinnen nominieren, was sehr schwer war. Die nominierten Spielerinnen spielten so, als wenn sie als Mannschaft schon seit Jahren zusammen spielten. So konnten wir gemeinsam ungeschlagen den 2 .Platz belegen.

 

Die einzelnen Ergebnisse:

 

KV Dresden 1 -KV Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 1 : 1

KV Sächsische Schweiz-Osterzgebirge -KV Leipzig 2 : 0

KV Sächsische Schweiz-Osterzgebirge -KV Muldental/Leipzig Land 1 : 0

KV Mittelsachsen -KV Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 0 : 0

 

Die Tore für unseres Team Jule Ehrlich, Nina Förster, Laureen Nestler und Chiara Ludwig. Der Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wurde durch folgende Spielerinnen vertreten:

 

Michelle Mäder (SV Rabenau), Laureen Nestler (BSG Stahl Altenberg), Jette Ehrich, Julle Ehrlich, Jasmin Petters (alle FSV 1924 Bad Schandau), Nina Förster (LSV Gorknitz), Vivien Karrasch, Lena Schöneich, Verona Brückner (alle SV Blau-Gelb Stolpen), Julia Eisold ( FSV 1923 Lohmen), Janin Miesel, Chiara Ludwig (beide 1.FC Pirna).

 

1.Platz Kreisverband Leipzig 9 Pkt. und 6:4 Tore

2.Platz Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 8 Pkt. und 4:1 Tore

3.Platz Kreisverband Dresden 1. 5 Pkt. und 7:6 Tore

4.Platz Kreisverband Mittelsachsen 5 Pkt. und  4:3 Tore

5.Platz Kreisverband Muldental/Leipzig Land 0 Pkt. und  1:8 Tore (Mike Grunnack)