Aktuelle Infos


13. Juli 2012

Helmut Conrad wieder Weltmeister

Anfang Juli fanden in Bad Harzburg/Harz und Umgebung die Senioren-Weltmeisterschaften im Orientierungslauf statt. Mit dabei auch in der Altersklasse M 70 Helmut Conrad aus Bad Schandau, der für den USV TU Dresden startet. In der Sprintdistanz über 2,4 km konnte er seinen WM-Titel verteidigen. Dabei waren 16 Kontrollposten anzulaufen. Insgesamt benötigte er 13:58 min für die Strecke. Hier waren 81 Teilnehmer am Start. Im Ziel hatte er neun Sekunden Vorsprung zum Zweiten. Auf der Langdistanz über 5 km mit 14 Kontrollpunkten holte er sich die Silbermedaille. Für den Kreissportbund organisiert seit einigen die Kinder- und Jugendsportspiele im Orientierungslauf. (WoVo)