Aktuelle Infos


29. Juni 2012

Deutscher Wandertag 2016 in Sebnitz – 1. Etappenziel erreicht

Pressemitteilung der Großen Kreisstadt Sebnitz 

Auf dem Weg, den Deutschen Wandertag 2016 in die Sächsische Schweiz und damit in den Hauptveranstaltungsort Sebnitz zu holen, ist der Sebnitzer Oberbürgermeister Mike Ruckh ein deutliches Stück vorwärts gekommen. Ruckh stellte den Aufnahmeantrag des eigens für diesen Zweck gegründeten Wanderverbandes Sächsische Schweiz am Wochenende anlässlich des 112. Deutschen Wandertages im brandenburgischen Bad Belzig vor. Einstimmig votierten die Delegierten anschließend für die Aufnahme der Sächsischen Schweiz in den Deutschen Wanderverband.

 

Die Aufnahme und Mitgliedschaft im Deutschen Wanderverband ist eine zwingende Voraussetzung für eine mögliche Ausrichtung eines Deutschen Wandertages.

 

„Ich bin erleichtert, dass wir das geschafft haben, jetzt können wir unsere förmliche Bewerbung aktiv vorantreiben und im Herbst einbringen“ sagt Oberbürgermeister Mike Ruckh, der in seiner Funktion als 2. Vorsitzender den Bundestagsabgeordneten Klaus Brähmig in Bad Belzig vertrat.

(St. Mitzscherlich)